Canna-biv-in Kapseln

59,90 €
Bruttopreis zzgl. Versandkosten Lieferzeit: 1-2 Werktage

Präventiv ab dem ersten Tag der Chemotherapie um das Hand-Fuß-Syndrom zu vermeiden oder um das bereits aufgetretene Hand–Fuß Syndrom zu lindern.

✔  Hanf-öl 
✔  Vitamin E
✔  Beta-Carotin
✔  Vitamin D3
✔  Geprüfte Qualtität

Packungsgröße
Menge
Auf Lager

Was macht das Cana-bi-vin Kapseln von YesBalance so einzigartig? 

Es gibt einige Anbieter von Ölen. Nur wir überwachen genau den Herstellungsprozess und können die Reinheit des Produkts garantieren. Gehen Sie kein Risiko ein. 

 alle YesBalance Produkte haben eine deutsche Verkehrsfähigkeitsbescheinigung und werden in Deutschland hergestellt
♥ frei von Füll- und Konservierungsstoffen  ✔ geprüfte Qualität
 auch für Diabetiker geeignet
♥ gute Verträglichkeit auch bei längerer Einnahme / Anwendung
♥ Laktose- und Glutenfrei
♥ Überzeugen Sie sich von unserer hohen Qualität. Sämtliche Inhaltsstoffe entsprechen den Sicherheits- und Qualitätsvorgaben der Arzneibücher.

Was ist Hanföl?

Das in den Canna-bi-vin Kapseln enthaltene Hanföl enthält eine für pflanzliche Öle einmalige Zusammensetzung an Omega 6 und Omega 3 Fettsäuren von ca. 3:1. Das Ideale Zufuhrverhältnis zwischen O-6 und O-3 Fettsäuren, von 3:1 beruht auf der Tatsache, dass die aus O-6-Fettsäuren gebildeten Mittlerstoffe und deren entzündungsfördernden Folgeprodukte durch die aus O-3-Fettsäuren gebildete mit gegensätzlicher, entzündungs-hemmender Wirkung überlagert werden. (lt. DGE = dt. Geselschaft für Ernährung)

Wichtig dabei ist, dass diese Zusammensetzung der Fettsäuren rein natürlich ist und dieses Fettsäureverhältnis unserem Körper am nächsten kommt. Hanföl enthält zudem die in pflanzlichen Ölen seltene und wichtige Gamma-Linolensäure. Omega 3 Fettsäuren besitzen einen günstigen Einfluss auf die Funktionen des Herz-Kreislaufsystems sowie auf die Knochen, Gelenke und die Haut.

Die in Hanföl vorwiegend vertretenen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren (bis zu 80%), Linolsäure (O-6-Fettsäure), a-Linolensäure (O-3Fettsäure) und Gamma-Linolensäure werden als essentielle Nährstoffe bezeichnet. Diese Fettsäuren kann der menschliche Organismus selbst nicht herstellen, sie sind jedoch für verschiedene Prozesse im menschlichen Organismus unentbehrlich und müssen folglich über die Nahrung aufgenommen werden.

Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren braucht der Körper zur Herstellung von regulativen Hormonen (z.B. Prostaglandinen), zur Erhaltung des Immunsystems und zum Aufbau neuer Zellstrukturen (insbesondere Zellmembranen). Zudem benötigt der Körper ungesättigte Fettsäuren um die stetigen Umwandlungsprozesse und den laufenden Neuaufbau von Zellen zu ermöglichen. Aus Hanfsamen gewonnenes Hanföl ist mit einem Gehalt von ca. 75% an Linolsäure und a -Linolensäure besonders reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Das Fettsäureverhältnis der Omega-6- und Omega-3-Anteile liegt in einem Bereich von ca.3:1, übertrifft damit den DGE - Wert für eine empfohlene Zufuhr von 5:1. Die Verwendung von Hanföl kann somit dazu beitragen, das Verhältnis der aufgenommenen Fettsäuren zueinander deutlich zu verbessern. Die pflanzliche Gamma-Linolensäure (kommt fast nur im Hanf-öl vor) gehört zu den Fettsäuren, die für den menschlichen Organismus am wichtigsten sind.

Hanföl ist ein fettes Pflanzenöl, das aus den Samen des Nutzhanfs (Cannabis sativa) gewonnen wird.

Es wird oft mit anderen öligen Hanfprodukten verwechselt, von denen es abgegrenzt werden muss. Hanföl ist ein Speiseöl und darf daher nicht mit dem ätherischen Hanföl (gewonnen aus destillierten Blättern und Blüten) oder dem Ha-schisch-öl (ölartiger, stark THC-haltigem Harzextrakt) verwechselt werden.

Hanfsamen enthalten – anders als das Harz der Pflanze – keine nennenswerten Mengen an Tetrahydrocannabinol (THC). Daher haben sie keine berauschende psychoaktive Wirkung, was dementsprechend auch für das daraus produzierte Öl gilt.

Herstellung

Da der industrielle Hanfanbau im Regelfall zur Gewinnung von Hanffasern geschieht, stellen die Samen und damit auch das Hanföl nur ein Nebenprodukt des Anbaus dar. Die Samen werden bei der Aufbereitung der geernteten Hanfpflanzen gewonnen und weiterverarbeitet. Will man aus den Hanfsamen ein hochwertiges Hanföl gewinnen, so sind eine schonende Ernte und Ölgewinnung unabdingbar.

Durch seine feste Schale ist der Samen vor Umwelteinflüssen wie Sauerstoff und Sonnenlicht geschützt. Will man daher Öl aus den Samen gewinnen, so müssen diese vorsichtig geschält werden, was meist maschinell geschieht. Dann werden die Hanfnüsse in einer Ölmühle gepresst. Am besten eignet sich hierfür die Kaltpressung, da hier die Presstemperatur etwa zwischen 40 °C bis 60 °C liegt, und somit die wertvollen Inhaltsstoffe des Hanföls nicht durch Hitze geschädigt und reduziert werden. Bei 30–35 % Ölgehalt ergibt sich ein Ölertrag von etwa 180 bis 350 Liter pro Hektar. Der Presskuchen (Hanfkuchen) enthält viel Eiweiss und kann als Futtermittel verwendet werden.

Biologische Wirkung

Hanföl gehört zu den fetten Ölen. Chemisch gesehen ist es, wie andere Öle, ein homogenes Gemisch flüssiger Triglyceride. Die Farbe unterscheidet sich je nach Herstellungsart. So ist kaltgepresstes Hanföl grün-gelblich, warm gepresstes dagegen dunkelgrün. Hanföl riecht krautig und aromatisch und besitzt einen grün-nussigen Geruch. Der Geschmack schwankt von nussig zu krautig.

Haltbarkeit

Wird das Hanföl luftdicht verschlossen aufbewahrt, so beträgt die Haltbarkeit mindestens 60 Wochen. Dabei hat eine dunkle, gekühlte Lagerung weniger Einfluss auf die allmähliche Zersetzung als Luftzutritt, der zu einer Oxidation führt.

Verwendung

Die Verwendung des Hanfs als Nutzpflanze ist bis weit in die Geschichte zurückzuverfolgen, die frühesten Seile aus Hanffasern stammen dabei aus der Zeit um 2.800 v. Chr. aus China und die Nutzung als Textilfaser ist durch Funde aus der Zhou-Dynastie (1.122 bis 149 v. Chr.) belegt. Die früheste Nutzung von Hanföl als Nahrungsmittel oder für andere Verwendungen ist dagegen heute nicht zu datieren.

Durch das Einheitsabkommen über die Betäubungsmittel von 1961, im Zuge dessen der Anbau von Hanf in den meisten Nationen weitgehend verboten wurde, geriet die Nutzung von Hanfprodukten in Vergessenheit. Vor allem seit den 1990er Jahren werden die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten nach und nach wiederentdeckt, etabliert, und teilweise legalisiert.

Quelle Hanf-öl: https://de.wikipedia.org/wiki/Hanf%C3%B6l

Canna-bi-vin Kapseln

Vitamin D-EFSA 1227,1228

  • hat eine Funktion bei der Zellteilung
  • trägt zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems (körperliche Abwehr) bei
  • trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
  • trägt zu einer normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor  bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei
  • hat eine Funktion bei der Zellteilung

Vitamin A –EFSA 1221

  • trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Haut bei
  • hat eine Funktion bei der Zellspezialisierung
  • trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
  • trägt zu einem normalen Eisenstoff-wechsel bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei

Vitamin E -EFSA 1816

  • trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
yb20011_180K
956 Artikel

Besondere Bestellnummern

ean13
4054533745019
Sterne 
11.04.2019

Chemo

Top Beratung und hat mir sehr geholfen. Danke an das Team.

Sterne 
26.06.2018

Nebenwirkungen Chemo

Zur Unterstützung sehr gut!

Sterne 
20.06.2018

tolle Beratung

vielen Dank!!

Sterne 
10.11.2016

Beratung

... vorab schon mal 5 Sterne für die tolle Beratung und die schnelle Lieferung. Vielen Dank.

Sterne 
05.10.2016

hände und Füße sind ok

nach 4 Wochen Einnahme der Kapseln haben sich miene offenen Hände geschlossen. Einfach wunderbar

Sterne 
22.08.2016

Offene Füße

ich habe seit Jahren Probleme mit offenen Füßen. Mit den Kapseln habe ich diese starke Einschränkung in den Griff bekommen. Danke an Yesvital.

Sterne 
26.07.2016

Keine offenen Füße mehr

Nach 5 Wochen Chemo habe ich offene Füße bekommen und bei den Händen ging es auch schon los. Es war zum wahnsinnig werden. Mein Arzt hat mir dann die Kapseln von Yesvital verschrieben. Diese haben sofort geholfen. Danke.

Sterne 
22.07.2016

offene Hände

während meiner Chemo habe ich offene Hände bekommen. Das war sehr schwerzhaft und störend. Mit den Kapslen ist es damit vorbei. Meine Haut ist viel besser geworden und ich denke, dass in 2 Wochen alles komplett abgeheilt ist.

Sterne 
21.07.2016

Chemo Nebenwirkung

mit den Kapseln habe ich die gesamte Nebenwirkung an den Händen und Füssen in den Griff bekommen. Einfach toll.

Sterne 
21.07.2016

Fußpilz ist vorbei

Es ist wirklich wunderbar. Durch die Einnahme der Kapseln wurde mein wirklich schlimmer Fußschweiß gelöst. Ich bin vollkommen glücklich.

Sterne 
20.07.2016

Fußpilz ade

Das ist ja wunderbar. Ich leide seit Jahren unter Fußpilz und musste immer schmieren. Einmal wieder vergessen und schon war der Pilz wieder da. Jetzt habe ich die Kapseln ausprobiert und siehe da, es wirkt. Zwar muß ich die Kapseln auch regelmässig einnehmen. Aber wenn ich diese mal vergessen habe, dann bekomme ich nicht gleich wieder meinen alten Begleiter. Und die Kapseln sind auch angenehmer als das Eincremen.

Sterne 
15.07.2016

Cannabivin Kapseln

Prompte Lieferung- gut verpackt-kompetente Beratung.

Sterne 
15.07.2016

offene Füsse

Meine offenen Füße sind durch die Einnahme von Kapseln wieder abgeheilt. Keine erkennbare Nebenwirkungen verspürt.

Sterne 
14.07.2016

Hand symdrom verringert

Mit den Kapseln konnte ich mein Handsymdrom deutlich verbessern . Ganz ist es noch nicht weg aber ich bin sehr zufrieden.

Sterne 
13.07.2016

gute Wirkung

ich bin doch kein Juncki, dachte ich mir und nehme Cannabis. Die Cannabivin Kapseln sind aber ein absolut seriöses Mittel um offene Hände zu behandeln. Die Wirkung ist überragend.

Sterne 
13.07.2016

kompetente Beratung

ein Kompliment, für diese Beratung. Sie haben mir sehr geholfen. Danke

Sterne 
12.07.2016

offene Hände

Ich bin Spülerin in einem großen Gastronomiebetrieb. Natürlich trage ich Gummihandschuhe bei der Arbeit. Mit den Handschuhen schwitze ich aber fürchterlich. Ohne Handschuhe bekomme ich gleich rissige Hände. Mein Chef hat mir eine Probepackung der Kapseln geschenkt. Seit ich diese Kapseln nehme, sind meine Hände wieder in Ordnung. Die Arbeit macht mir ja Spaß und jetzt doppelt. Wer Probleme mit den Händen hat, sollte unbedingt Cannabivin nehmen.

Sterne 
04.07.2016

Nebenwirkungen weniger

Während meiner Chemo hat sich meine Haut an den Händen und Füssen verschlechtert. Das war nur unahngenehm. Mit den Cannabivin Kapseln bekam ich diese Symthome schnell und fast ganz weg. Nur 3 Sterne weil ich nach 18.00 Uhr in der Firma keinen mehr erreicht habe. Der Rückfruf kam dann erst am nächsten Tag um 07.30 Uhr.

Sterne 
29.06.2016

Gute Hände

Meine Hände sind nach Einnahme von Cannabivin Kapseln viel besser geworden. Und das bei einem wirklich vernünftigen Preis. Die Leute von Yesvital sind wirklich alle kompetent und freundlich. Ich nehmen hier nur das Original.

Sterne 
28.06.2016

Nebenwirkungen gedämpft

die Nebenwirkungen meiner Chemo habe ich gut in den Griff bekommen. kann ich nur empfehlen.

Sterne 
22.06.2016

Ausgeglichener!!!!!!!

Die Cannabivin Kapseln helfen mir wieder runterzukommen. War immer nervös und zerstreut, musste immer in Bewegung sein. Jetzt geht es mir gut

Sterne 
22.06.2016

Fußdurchblutung wieder gut

nach 4 Wochen Anwendung habe ich eine merkliche spüren können. Das Produkt ist wirklich seinen Preis wert und ich kann es weiterempfehlen

Sterne 
21.06.2016

gesunde Hand

mit meinen Händen habe ich große Probleme gehabt. Das ist jetzt vorbei. Ich bin so froh.

Sterne 
20.06.2016

normale Hände

nach über 6 Wochen Einnahme der Cannabivin Kapseln wurden meine Hände erkennbar besser durchblutet und die Haut verbesserte sich merklich. Bin sehr zufrieden

Sterne 
17.06.2016

Fußschweiß ade

nach nur 2 Wochen ist mein Fußschweiß deutlich zurückgegangen. Nach 4 Wochen war alles vorbei. Grandios

Sterne 
16.06.2016

keine wunden Füsse mehr

Ich stehe den ganzen Tag da ich im Verkauf tätig bin. Dabei bin ich gezwungen hohe Schuhe zu tragen. Obwohl ich auf meine schönen und langen Beine stolz bin, nervten mich meine wunden Füße. Durch eine Kollegin habe ich Cannabivin Kapseln empfohlen bekommen. Alles Gut

Sterne 
15.06.2016

nach 2 Wochen Erfolg

nach 2 Wochen habe ich bereits eine Verbesserung meiner Hände gesehen. Hoffentlich hält dies an. Die Firma ist auf jeden Fall sehr freundlich.

Sterne 
14.06.2016

keine wunden Hände mehr

Von einer Bekannten bekam ich die Canabivin Kapseln empfohlen. Nach der ersten Woche konnte ich die ersten Erfolge spüren. Nach 8 Wochen waren alle Symtome verschwunden. Ich bin begeistert.

Sterne 
10.06.2016

Wieder gesunde Hände

Seit 2 Wochen nehme ich die Cannabivin Kapseln. Der Erfolg ist durchschlagend. Meine Hände sind fast komplett verheilt. Ich kann dieses Produkt nur empfehlen. Alle anderen Mittel, die ich anwendete, haben mir keinen Erfolg gebracht

Sterne 
09.06.2016

Spürbare Verbesserung

Meine Probleme mit offenen Händen und Füssen haben sich nach der Einnahme der Kapseln schlagartig verringert. Das gibt mir wieder Lebenskraft. Bei Fragen einfach die Hotline anrufen. Die helfen einem wirklich weiter.

Eine Rezension schreiben
ZutatenTagesverzehrm. 6 Kapseln% der Referenzwerte
Hanföl kbA*** 3000mg *
Vitamin E 13,2mg 110,0%**
pro Vitamin A (beta carotin) 900µg 112,5%**
Vitamin D3 6µg 120,0%**

* Omega-6-/Omega-3-Fettsäuren-Verhältnis von 3:1 - noch keine Referenzwerte vorhanden
** % vom Nährstoffbezugswert (Nutrient Reference Value) gemäß EU-Verordnung
*** kbA - aus kontrolliert biologischem Anbau DE-013-Öko-Kontrollstelle
 
Wichtige Hinweise:
Bei Yesbalance-Produkten handelt es sich ausschließlich um Nahrungsergänzungsmittel und nicht um Heilmittel im Sinne des Arzneimittelgesetzes. Nahrungsergänzungsmittel können keine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung und eine gesunde Lebensweise ersetzen. Schwangere, Kinder bzw. deren Erziehungsberechtigte und Kranke sollten vor Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel einen Arzt konsultieren um evtl. mögliche unerwünschte Wirkungen auszuschließen.

In Deutschland hergestellt

Die gesamte Produktpalette von Yesbalance obliegt ständigen strengen Prüfungen. Die Produktion verzichtet auf Zusatzstoffe und Erhitzung. Es werden auch keine erlaubten Hilfsstoffe, die die Produktion erleichtern, eingesetzt. Diese Hilfsstoffe müssen nicht erklärt werden.

Die Inhaltsstoffe und deren Zusammensetzung des jeweiligen Produkts können Sie einzeln und genauestens dem jeweiligen Etikett auf der Dose entnehmen.

Laut Stiftung Warentest enthält Rieselhilfe oft Nanopartikel, weshalb wir in unserer eigenen Produktion auf Siliziumdioxid (auch bekannt unter E551) komplett verzichten. Ebenfalls wird bei uns strikt darauf geachtet, kein Aluminium zu verwenden. Aluminium wird oft zur Versiegelung der Dosen verwendet und durch die Erhitzung bei der Versiegelung setzen sich hier oft Reste des Aluminiums frei.

Ebenfalls ein Problem bei der Abfüllung kann durch Schmiermittel entstehen, zum Beipiel Talkum. Diese werden zur Herstellung von Kapseln verwendet und können Asbest enthalten. Yesbalance verzichtet auch hier auf diese Schadstoffträger.

Da unsere Produktion ausschließlich in Deutschland stattfindet und von unserem Haus überwacht wird, können wir unseren Kunden eine hohe Haltbarkeit bei der Auslieferung garantieren. Gehen Sie auf Nummer Sicher und kaufen Sie nur Yesbalance Produkte.

Verzehrsempfehlung

Verzehrempfehlung mit dem Essen: 6 Kapseln: morgens 2 mittags 2 abends 2

 

Die Health Claims Verordnung: Laut aktueller EU-Gesetzgebung darf für die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln -und damit auch im Nahrungsergänzungsmittel enthaltene Hanföl nur noch sehr eingeschränkt geworben werden. Bitte nutzen Sie daher die weiterhin unzensierten Informationen von Fachliteratur und des Internets

Beste Qualität für unsere Kunden
Entwickelt von Ernährungsökologen
Entwickelt von Ernährungsökologen
Nahrungsergänzungsmittel natürlichen Zutaten
Aus natürlichen Zutaten
Unserer Nahrungsergänzungsmittel unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle
Ständige Qualitätskontrolle